Der Fotoklub ESV-St. Pölten wurde im Jahre 1936 als Sektion des ESV (Eisenbahner-Sportverein) St. Pölten gegründet. Der Verein ist jedoch allen Fotografie-Interessierten zugänglich. Derzeit zählt der Fotoklub 97 Mitglieder.

Viele große Talente wurden hier von Anbeginn an gefördert und ließen sich kreativ inspirieren. Laufend kommen neue, interessierte Mitglieder aller Altersgruppen dazu. Arbeitete man noch vor 15 Jahren hauptsächlich (manchmal bis in die Morgenstunden) in der klubeigenen Dunkelkammer, so sitzt man heute vor einer modernen EDV-Anlage, probiert Neues aus und bildet sich gemeinsam mit Fotokollegen/innen weiter.

Die großen, weltweiten Erfolge des Klubs waren und sind nur möglich, da von Anfang an weitblickende Mitglieder uneigennützig ihr Wissen und Können, bereitwillig an Interessierte weitergaben. Als vor ca. 15 Jahren die ersten weiblichen Mitglieder zum Klub kamen ergab sich ein ebenso respektvolles wie freundschaftliches Miteinander. Das Geheimnis des bereits über viele Jahrzehnte anhaltenden Erfolges liegt wahrscheinlich auch darin, dass durch die Freude am gemeinsamen Erfolg, kreatives Arbeiten immer wieder neu beflügelt wird. Der Verein wird daher auch in Zukunft bestrebt sein, das besondere Erlebnis der Faszination an der „Künstlerischen Fotografie“ möglichst vielen interessierten Menschen aller Altersgruppen zugänglich zu machen.

Beachtenswerte Erfolge

46 Vereins-Staatsmeistertitel und Einzelstaatsmeistertitel

Einzelstaatsmeister/innen:

Josef Benes
Josef Bollwein
Felix Fink
Fritz Haselgruber
Leopold Heinz
Gerda Jaeggi-Christ
Franz Payerl
Gabriele Steiner

Der Klub ist Mitglied des VÖAV (Verband Österr. Amateurfotografenvereine)
sowie des internationalen Fotoverbandes FIAP (Ferderation internationale del`Art Photographique)

Über 10 000 Fotos wurden bei Ausstellungen und Wettbewerben weltweit präsentiert und mit mehr als 2000 Preisen ausgezeichnet. Auch bei Wettbewerben des VÖAV (Verband Österr. Amateurfotografenvereine) und des Kulturvereines der ÖBB sind die Mitglieder laufend auf den Siegerlisten zu finden.

Vereins- und Einzelausstellungen wurden in Belgien, Deutschland, Frankreich, Rumänien, Ungarn und Österreich gezeigt. Einige Mitglieder wurden und werden immer wieder in nationale und internationale Jurien berufen.

Sponsoren

NÖ Landesregierung
Stadtgemeinde St. Pölten
Sparkasse St. Pölten
NÖ Arbeiterkammer
Österreichische Beamtenversicherung
Kulturverein der ÖBB
ESV Hauptverein
Gewerkschaft der Eisenbahner

Obmann

Ing. Robert Schöller