Robert Schöller

ÖGPh, MVÖAVblau

Obmann des ESV Fotoclub St. Pölten, Mitglied beim Verband österreichsicher Amateurfotografen Vereine (VÖAV) und der österreichischen Gesellschaft für Photographie (ÖGPH), 2. Vorsitzender des VÖAV Landesverbands NÖ, Webmaster, Organisator von Fotoausflügen und -reisen und Workshopleiter im Bereich digitale Bildbearbeitung und HDR-Fotografie.

Ich interessierte mich schon seit meiner Kindheit für Fotografie. Jedoch schreckte mich die Arbeit in der Dunkelkammer ab. Daher wurde erst mit dem Durchbruch der digitalen Fotografie das Fotografieren zu meinem Hobby. Anfangs brachte ich mir alles als Autodidakt mit Hilfe von Büchern, diversen Fotocommunitys und Youtube bei. Doch irgendwann stieß ich damit an die Grenzen: meine Fotos waren zwar ganz gut, aber nicht perfekt und im Internet kamen meine Fotos gut an, jedoch bekam ich kaum konstruktive Kritik um besser zu werden. In einem Fotokurs der VHS lernte ich Josef Benes und mit ihm den ESV Fotoclub St. Pölten kennen und war von Anfang an begeistert. Workshops, Fotoreisen, Ausflüge und vor allem ehrliche Bildbesprechungen waren genau das was ich gesucht hatte.

Meine Themen sind weit gefächert: von Landschaftsaufnahmen über Architekturfotografie von Makro und Naturaufnahmen bis hin zu Porträts. Hauptschwerpunkte sind jedoch eindeutig Landschaft und Architektur mit Spezialthemen wie HDR oder Langzeitbelichtungen.

Seit 2015 Obmann des ESV Fotoclub St. Pölten. In dieser Funktion unterstütze ich meine Mitglieder damit diese ihrer Kreativität freien Lauf lassen können ohne sich um organisatorische Ablenkungen kümmern zu müssen. Gleichzeitig ist unser Team bemüht die vielfältigen Möglichkeiten (wie z.B. den sozialen Medien) unserer Zeit zum Vorteil des ESV Fotoclubs St. Pölten und des VÖAV Landesverbands NÖ zu nutzen.